tonbilder_beide

Die Monstern der Kindheit und das Träumen vom Glück
„Seit 1995 arbeite ich als Verhaltenstherapeutin in Einzel- und Gruppentherapie“.

Wartezeit für Erstgespräche: zeitnah

Wartezeit für Einzeltherapie: 2-4 Monate

Wartezeit für Gruppentherapieplätze: zeitnah

Kosten: keine, die Kosten übernehmen die Krankenkassen; für Selbstzahler, Paare und Familien nach Absprache

Behandlungsangebot: für Erwachsene in Einzel- und Gruppentherapie in Bonn-Beuel,
für Kinder und Jugendliche in Gruppentherapie in Unkel,

ul>

  • Ängste
  • Anpassungsstörungen
  • Ausbildungsprobleme
  • Arbeitsstörungen
  • Arbeit mit Angehörigen von Erkrankten
  • ADHS-Behandlung für Erwachsene und Eltern ADHS erkrankter Kinder
  • Co-Abhängigkeit
  • Belastungsreaktionen
  • Berufliche Problemfelder
  • Beziehungsprobleme
  • Burnout
  • Depressionen
  • Elternarbeit
  • Erziehungsprobleme
  • Familiäre Probleme
  • Kommunikationsprobleme
  • Lebenskrisen
  • Mobbing
  • Persönlichkeitsstörungen
  • Paarprobleme
  • Posttraumatische Belastungsstörung
  • Stress
  • Strukturelle Probleme
  • Sekundär Trauma
  • Trauer
  • Trauma
  • Verluste
  • Auf folgenden Methoden beruht meine therapeutische Arbeit:

    • Angstbewältigungstraining
    • Antidepressionstherapie
    • Antistresstherapie
    • ADHS-Therapie
    • Atemarbeit
    • Arbeit mit Projektionen
    • Beziehungs- und Paarberatung
    • Entspannungstraining
    • Genusstraining
    • Gruppentherapie
    • Kognitive Verhaltenstherapie
    • Kommunikationstraining
    • Körperorientierte Psychotherapie
    • Kinder- und Jugendtherapie
    • Meditation in der Psychotherapie
    • Positive Aktivierung
    • Problemlösetraining
    • Rollenspielen
    • Selbstmanagementtherapie
    • Training zur Verbesserung der sozialen Kompetenzen
    • Traumaarbeit, Somatic Experiencing® (SE)
    • Trauerarbeit
    • Verhaltenstherapie bei Essstörungen
    • Verhaltenstherapie bei Krankheitsangst